Überholung der Vorderachse


Als erstes Stand die Überholung der Vorderachse an. Zuerst mussten die Traggelenke getauscht werden. Aufgrund der fortgeschrittenen Korrosion war das ein ziemlicher Kraftakt. Mittels Hammer, Stemmeisen und dem inflationären Gebrauch von Rostlöser gaben die Traggelenke nach einiger Zeit nach.

Hier mal im Vergleich ein altes und ein neues Traggelenk:

 

Beim Anblick dieser vergimpelten Vorderachse wird einem fast schlecht:

 

Nach Austausch des Traggelenks wurde der Rost mittels Bohrmaschie (Bürstenaufsatz) entfernt. Die verchromten Dreieckslenker wurden mit Feinschleifpolitur wieder in strahlenden Glanz versetzt. Die Bremssättel wurden mit hitzebeständigem Lack verschönert. Das Radlager, die Kotflügelaufnahmen usw. wurden mit Rostschutzlack versiegelt.

Danach sah das Ganze danach so aus:

 

Zu guter letzt wurden noch die Kotflügel angebracht. Wie beim Rush üblich, wurde industrieller Montagekleber verwendet. Ich bin gespannt, ob es hält.

 

 

zurück